Was beinhaltet dieses Projekt?

Die Anstrengungen sollen verstärkt werden im Hinblick auf das gemeinsame Ziel: Fortschritte in den wissenschaftlichen Untersuchungen zum Andenspanischen. Die Verknüpfung zwischen verschiedenen Experten eröffnet die Möglichkeit eines Zugangs zu sprachwissenschaftlichen und multidisziplinären Forschungen in Verbindung mit einer größeren Verbreitung der aktuellen wissenschaftlichen Arbeiten. Einige dieser Arbeiten können auf dieser Website konsultiert werden.

Welche Zielgruppe hat das Projekt?

Es handelt sich um einen virtuellen Treffpunkt für all diejenigen, die sich mit der spanischen Sprache, wie sie im Andengebiet gesprochen und geschrieben wird, befassen. Zur Teilnahme eingeladen sind Forscher aus den Bereichen Sprachwissenschaft, Soziolinguistik, Arealtypologie, Sprachen der Urbevölkerung, Ethnologie, Anthropologie usw.

Wir freuen uns sehr über die Mitarbeit junger Doktorandinnen und Doktoranden bei dieser herausfordernden Forschungstätigkeit.

I. Internationale Tagung "Andenspanisch"

Publikationen

Vorarbeiten

Corpora

Online Publikationen

Fachspezifische Verlage

(sozio-)linguistische Internetforen

Blogs

Weitere Links

Veranstaltungen

Zugang



Wenn Sie an diesem Projekt teilnehmen möchten, können Sie hier ein Konto eröffnen.


Kontakt

Juan Carlos Godenzzi
Stefan Pfänder


Finanzierung

HPSL


Teilnehmer